TISSAGE „AU FIL DES RÊVES“

Seit 2017 betreibt Brigitte Roland handwerkliches Weben auf einem altmodischen manuellen Webstuhl. Davor hat sie Angoraziegen für ihre Mohairwolle aufgezogen. Sie verwendet nur natürliche Rohstoffe: Mohairwolle, Alpakawolle und Seide. Das Sortiment umfasst Schals, Tücher, Plaids – alles Unikate. Sie ist seit 2018 in Tübingen dabei.

TISSAGE „AU FIL DES RÊVES“ bei den UPG 2020

Der Stand

Videos & Eindrücke

Tissage au fil des reves. Brigitte Rolland à Rochebaudin. Drôme
Videotitel
Videotitel

Hier findet ihr uns